Benjamin Jentzsch

[2014] steht wieder im Zeichen von Veränderung und Investitionen.
Benjamin Jentzsch, jüngster Sohn des Eigentümers Axel Jentzsch, übernimmt die Geschäftsführung. Um Platz für neue Produktionsräume zu schaffen wird das Grundstück Scheydgasse 31 erweitert und es entsteht ein Zubau mit 3 Ebenen. Insgesamt werden 4 neue Maschinen aufgestellt und die Corporate Identity des Unternehmens wird erneuert.

Im Oktober durfte sich das Unternehmen über den erfolgreichsten Monat der Unternehmensgeschichte freuen.