Raster

Als Raster wird eine in Rasterpunkte zerlegter Bereich mit druckenden und nichtdruckenden Bildelementen bezeichnet. Die Größe und die Anzahl dieser Bildelemente pro Fläche variiert entsprechend den Tonwerten der Vorlage.

Raster Image Processor

Ein RIP ist eine Kombination aus Computer und Software. Ein RIP übernimmt die Daten (gestaltete Seiten mit Bildern Texten Schriften Bitmap-Bildern Vektorgrafiken) und „übersetzt“ diese Daten in Steuerbefehle für den Laser im Druckplattenbelichter.

Rasterfrequenz

Beschreibt die Anzahl der Rasterlinien pro cm oder inch bei einer Rasterung.

Rasterpunkte

Rasterpunkte sind die Bildstellen auf einer Druckplatte welche als druckende Anteile den Druck von Abstufungen (Bilder Verläufe Mischfarben usw.) ermöglichen.

Rasterweite

Dieser Begriff steht für die Anzahl der Rasterlinien pro cm oder inch. Die Rasterweite wird in „lpi“ (englisch für lines per inch) angegeben. Je größer die Rasterweite ist um so kleiner die Bildpunkte. Dadurch wird auch der Druck entsprechend detaillierter. Mit den heutigen Druckplattenbelichtern wird meist eine Rasterweite von 80-120 Linien/cm benutzt.

Recyclingpapiere

Beschreibt eine Papierklassifizierung welche aus 100 % Altpapier (teilweise mit unbedruckten Papierresten) hergestellt werden. Unter Recyclingpapier fallen auch alle Sorten die teilweise unter den Begriff „Umweltschutzpapier“ fallen.

Register

Register (Registerhaltigkeit) ist die Bezeichnung für den Passer von Vorder- zu Rückseite eines Druckbogen d. h. der Satzspiegel beider Seiten liegt exakt übereinander.

reprofähige Vorlage

Der Begriff „reprofähig“ beschreibt eine Druckvorlage die so gut in der Qualität ist daß sie ohne Nachbearbeitung zur Herstellung der Druckplatte verwendet werden kann.

RGB

RGB beschreibt die Farben Rot Grün Blau. Sie stehen für den additiven Farbaufbau.

Ries

Abgeleitet vom arabischen Wort „rizma“ (deutsch: Ballen). Ries ist die Bezeichnung für ein Papier-Zählmaß von Papierbogen die in Ries-Einschlagpapier verpackt werden. Ein Ries kann 250 oder 500 Bögen haben die Menge ist je nach Papierstärke unterschiedlich.