Makulatur

Druckbogen welche durch das Einrichten der Druckmaschine und/oder Fehldrucke wertlos geworden ist.

Marginalie

Marginalien sind Randbemerkungen in Fachartikeln und -büchern zum raschen Auffinden wichtiger Textstellen. Diese Angaben werden meist außerhalb des Satzspiegels plaziert.

Maschinenglattes Papier

Unter diesem Begriff versteht man Papiersorten die nur so glatt sind die nur das Glättwerk der Papiermaschine durchlaufen haben.

Mattgestrichene Papiere

Mattgestrichene Papiere haben keine oder nur eine geringe Satinierung die Oberfläche ist matt.

Metallisiertes Papier

Wird vorwiegend im Dekor- und Etikettenbereich eingesetzt. Die Oberfläche des Papieres wird in Hochvakuum-Kammern mit einem hauchfeinen aber dichten Metallüberzug (bei über 1000°C) bedampft.

Mittelfeine Papiere

Die Klassifizierung „mittelfeine Papiere“ sagt aus daß diese Papiersorte leicht holzhaltig ist.

Moiré

Der Begriff Moiré kommt aus der französischen Sprache. Ein Moiré entsteht durch ungünstige Rasterwinkelung welche sich dann im Druck durch störende Musterbildung (Karos) zeigt.

Multiplex-Karton

Ist ein aus mehr als 3 unterschiedlichen Lagen bestehender Karton. Diese Lagen sind ohne Verwendung von Klebstoff durch Gautschen miteinander verbunden.