JPEG-Format

Dieses Bildformat wurde von der „Joint Photographic Expert Group“ für die Speicherersparnis und den schnelleren Datentransport entwickelt. Bei geringen Kompressionsraten (bis etwa 1:10) arbeitet JPEG nahezu verlustfrei bei Kompressionsfaktoren darüber müssen Qualitätsmangel (Bildfragmente) in Kauf genommen werden.