ICC-Profil

ICC ist die Abkürzung für ‘International Color Consortium’. Dieses Konsortium ist ein Interessenverband mehrerer Hersteller der grafischen Industrie unter Federführung des deutschen Forschungsinstitutes Fogra. Ziel ist die Vereinheitlichung der Farbwiedergabe nach CIE. Dazu dienen die ICC-Profile in denen alle Farbeigenschaften eines Eingabegerätes (Kamera Scanner) oder Ausgabegerätes (Drucker Monitor) hinlänglich genau charakterisiert werden.

Impressum

Ein Impressum ist die vorgeschriebene Auflistung der Verantwortlichen für Druck und Inhalt von Zeitungen Zeitschriften Werken und Internetseiten. In diesen Angaben findet man Hinweise zu Autor Verlag Copyright und Veröffentlichungsjahr oder Dienstleister einer Publikation. Findet sich meistens ganz vorne oder auf der letzten Seite.

Imprimatur

Die sogenannte Imprimatur ist die Druckfreigabe (Druckreiferklärung) durch den jeweils Verantwortlichen (Auftraggeber) per Unterschrift E-Mail usw. Die wörtliche Übersetzung lautet: „Es werde gedruckt!“

Initiale

Eine Initiale bezeichnet einen großen verzierten Anfangsbuchstaben. Besonders im frühen Buchdruck war dies ein aufwendig gestalteter Anfangsbuchstabe bei Kapiteln oder Artikeln.

Interpolation

Unter einer Interpolation versteht man das Hinzufügen von nicht vorhandenen Zwischenwerten (Pixel). Beim Vergrößern von Bildern wird durch Interpolation aus den benachbarten Pixeln der fehlende Pixel hinzugefügt.

ISBN

Ist die Abkürzung für die Internationale Standardbuchnummer. Diese Nummert enthält die Angabe der Sprachgruppe die Nummer des Verlages die verlagsinterne Titelnummer und eine Prüfziffer.