Datentiefe

Der Begriff Datentiefe beschreibt die Farbe eines Bildpunktes. Für eine qualitativ hochwertige Wiedergabe sind 8 Bit pro Farbe erforderlich. Mit 8 Bit können 256 Farbschattierungen dargestellt werden. 3 x 8 Bit ergeben somit 256 x 256 x 256 = 16.7 Millionen Farben.